Links! Links! Eine Chronik in Vers und Plakat 1917 – 1921

 16,00

Enthält 7% MwST.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig


Artikelnummer: 50099bs Kategorien: , ,

Links! Links! Eine Chronik in Vers und Plakat 1917 – 1921

Eine wunderschöne Sammlung mit Texten und vielen Plakaten.

Die für die sowjetische Kunst folgenreichsten Formen dieser Demokratisierung der Künste waren die Agitationsgedichte und die mehr als 4000 politischen Plakate der Jahre 1918 bis 1921, deren Bedeutung der Maler und Architekt Lissitzky definierte: “Unser Auditorium wurde die Masse, die zur Hälfte analphabetisch war. Die Revolution hat bei uns eine kolossale Bildungs- und Propagandaarbeit geleistet. Das traditionelle Buch wurde in einzelne Seiten zerrissen, hundertfach vergrößert, farbig gesteigert und als Plakat auf die Straße gebracht. Im Gegensatz zum amerikanischen war unser Plakat nicht geschaffen, damit das Auge es aus dem vorbeirasenden Auto sofort erfaßt, sondern um aus der Nähe gelesen und erklärt zu werden. Würde man heute diese Plakate in der Größe eines normalen Buchs reproduzieren und thematisch ordnen, so ergäbe das ein originelles Werk. Staatsdekrete als umfangreiche illustrierte Bilderfolgen, Armeebefehle als broschierte Bilderbücher.” In einer Tagebuchnotiz sprach Blok 1918 vom “Arbeitscharakter des Bolschewismus”. Gemeint war die Konstruktivität kommunistischer Praxis, das “arbeitende Dasein” (Marx) der Sowjets. “Wir erinnern uns”, sagte Lenin im März 1919 auf dem VIII. Par-teitag der KPR (B), “wie wir im Smolny zehn und zwölf Dekrete auf einmal beschlossen haben. Das war der Ausdruck unserer Entschlossenheit und des Wunsches, die Erfahrung und Selbsttätigkeit der proletarischen Massen zu wecken.” Die Dekrete der Sowjetmacht organisierten die Energie der Meetings. Schon wenige Monate nach der Oktoberrevolution, im März 1918, machte Lenin mit allem Nachdruck darauf aufmerksam, daß nun alles, was man selbst erobert und dekretiert habe, in dauerhaften Formen der täglichen Arbeitsdisziplin verankert werden müsse. “Wir müssen es lernen, den stürmischen, wie Frühjahrshochwasser über alle Ufer brandenden Meetingsdemokratismus der werktätigen Massen zu verbinden mit eiserner Disziplin während der Arbeit, mit der unbedingten Unterordnung unter den Willen einer Einzelperson, des sowjetischen Leiters, während der Arbeit.” Mit der Landung des englischen Kreuzers “Glory” in Murmansk hatte am 9. März 1918, zwei Tage nach dem Abschluß des I. Kongresses der Kommunistischen Internationale, die ausländische Intervention begonnen.

Verlag Rütten & Loening Berlin 1970, Leinen mit Schutzumschlag, 456 Seiten, Großformat 19,5 x 27,5 cm, im Kartonschuber, keinerlei Gebrauchsspuren, 1 a – Erhaltung

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1.5 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Deutschland

Min. Gewicht (kg)Max. Gewicht (kg)Preis (€)
0,1 bis0,5€ 1,90
0,51 bis0,99€ 2,20
1,0 bis1,99€ 5,20
2,0 bis3,99€ 5,80
4,0 bis5,99€ 6,70
6,0 bis10,99€ 8,70
11,0017,99€12,10
18,0050€16,00

Eurozone (ohne D)

Gewicht (kg)Preis (€)
<112.7
<213.75
<314.8
<415.85
<516.9
<617.95
<719
<820.05
<921.1
<1022.15
<1123.2
<1224.25
<1325.3
<1426.35
<1527.4
<1628.45
<1729.5
<1830.55
<1931.6
<2032.65
>2044.73

International

Gewicht (kg)Preis (€)
<115.7
<217.2
<318.7
<420.2
<521.7
<623.2
<724.7
<826.2
<927.7
<1029.2
<1130.7
<1232.2
<1333.7
<1435.2
<1536.7
<1638.2
<1739.7
<1841.2
<1942.7
<2044.2
>2061.45

Das könnte dir auch gefallen …

1