Institut für Marxismus-Leninismus „Spartakusbriefe“

 19,00

Enthält 7% MwST.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Institut für Marxismus-Leninismus „Spartakusbriefe“

Die Dokumente zeigen die Bestrebungen der deutschen Linken zur Sammlung der marxistischen Kräfte und verdeutlichen die Rolle, die Karl Liebknecht, Rosa Luxemburg, Franz Mehring, Julian Marchlewski, Leo Jogiches, Wilhelm Pick, Hermann und Käthe Duncker in Berlin einnahmen.

Dieser Band enthält sämtliche unter dem Namen „Spartakusbriefe“ bekanntgewordenen illegale Materialien aus der Zeit von 1914 bis 1918. Beigefügt ist das Vorwort von Ernst Meyer, dass er für die Veröffentlichung im Jahr 1926 schrieb.

Beilage: Faksimile der Ausgabe „Spartacus. Nummer 12. Oktober 1918“

 

Dietz Verlag Berlin, 1958, Leinen, 478 Seiten,gelesene Ausgaben.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1,1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Deutschland

Min. Gewicht (kg)Max. Gewicht (kg)Preis (€)
0,1 bis0,5€ 1,90
0,51 bis0,99€ 2,20
1,0 bis1,99€ 5,20
2,0 bis3,99€ 5,80
4,0 bis5,99€ 6,70
6,0 bis10,99€ 8,70
11,0017,99€12,10
18,0050€16,00

Eurozone (ohne D)

Gewicht (kg)Preis (€)
<112.7
<213.75
<314.8
<415.85
<516.9
<617.95
<719
<820.05
<921.1
<1022.15
<1123.2
<1224.25
<1325.3
<1426.35
<1527.4
<1628.45
<1729.5
<1830.55
<1931.6
<2032.65
>2044.73

International

Gewicht (kg)Preis (€)
<115.7
<217.2
<318.7
<420.2
<521.7
<623.2
<724.7
<826.2
<927.7
<1029.2
<1130.7
<1232.2
<1333.7
<1435.2
<1536.7
<1638.2
<1739.7
<1841.2
<1942.7
<2044.2
>2061.45

Das könnte dir auch gefallen …

1